Am 28. und 29. November 2020

Marienzauber

***AUFGRUND DER AKTUELL GELTENDEN VERORDNUNG DES LANDES SACHSEN-ANHALT MUSS AUCH DER MARIENZAUBER ABGESAGT WERDEN!***

"Weihnachtliches in den Höfen" kann in diesem Jahr aufgrund der geltenden Hygiene-Vorschriften leider nicht stattfinden!

Die Gäste können sich jedoch am 28. und 29. November jeweils 10-18 Uhr auf den "Marienzauber" freuen.

Inmitten der stimmungsvollen Beleuchtung des Marientores und der Marienkirche über die Marienstraße bis zum Marktplatz, gibt es Handwerkskunst der unterschiedlichsten Form zu entdecken. Von liebevoll hergestellter Weihnachtsdekoration aus Holz über leckere selbstgemachte Aufstriche und Liköre, gefilzten, genähten, gestrickten Accessoires bis hin zu Kerzen und Töpferwaren erwarten den Besucher Geschenkideen für Liebhaber regionaler Handwerkskunst.
Für das kulinarische Erlebnis werden Met, hausgemachter Glühwein und andere Köstlichkeiten angeboten.



Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.


­